„Highlands mit Hindernissen“ – Romantik hat ein Reiseziel

HighlandsShop
Glencoe, 2015

Glencoe, 2015

Von der Idee zum Buch – Romantik hat ein Reiseziel!

Oft ein weiter Weg, aber manchmal nimmt das Leben auch einen originellen Shortcut.

So geschehen im Juni 2015, als ich nach Spanien wollte und meine Freundin Stefanie (die sehr überzeugend sein kann) auf Schottland beharrte. Da ich mich daran erinnerte, dass es mir dort vor vielen Jahren sehr gut gefallen hatte, knickte ich schnell ein – und landete in Edinburgh und von dort aus mitten in den Highlands. Lange Rede kurzer Sinn: Ich war binnen weniger Stunden Schottland und seinen liebenswerten Bewohnern restlos verfallen.

Die lustigen, chaotischen und teils verrückten, meist jedoch einfach nur traumhaft schönen Erinnerungen packte ich in ein Reisetagebuch, das man unter meinem Blog nachlesen kann. Doch das alleine genügte mir nicht. Es schrie danach zwischen zwei Buchdeckel gepackt zu werden und so entstand „Highlands mit Hindernissen“. Ein romantisch, amüsanter und doch teilweise nachdenklich stimmender Roman über eine junge Frau, die sich in den medial und gesellschaftlich begründeten, teils seltsamen Wirrungen der Gesellschaft verloren hat. Verloren in einer Welt, in der Schein mehr bedeutet als Sein. Doch kaum in Schottland, weht der frische Wind der Highlands ihr zunehmend die Flausen aus dem Kopf und den Traummann in die Arme. Lassen Sie sich entführen auf eine turbulente, romantische Reise, in ein Land das man einfach nur lieben kann.

Ab sofort arbeite ich an einem Lesungskonzept, das ich euch hier in den nächsten Tagen vorstellen werde. Auch hierfür konnte ich einen verflixt guten Musiker gewinnen, der mich bei den geplanten „Schottland-Lesungen“ mit der passenden Musik begleiten wird. Ich bin gespannt, was ihr sagen werdet.

Highlands mit Hindernissen

Bild Cover Highlands

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *